„Naumburg Kreativ“ findet überall in Naumburg und Umgebung statt, ganz in echt- hör-, seh- und erlebbar!

Damit eine gemeinsame Zeit für alle sicher und ohne Ansteckungsrisiken gestaltet werden kann, ist dabei für alle Veranstaltungen zu beachten: Es gilt die 3G-Regel*. Darüber hinaus sind die allgemein bekannten Hygienerichtlinien einzuhalten (Nies- und Hustenetikette, regelmäßiges Desinfizieren und Abstand halten). Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist in Innenräumen Pflicht.

Bitte verzichten Sie auf eine Teilnahme an den Veranstaltungen, wenn Sie sich krank fühlen und/oder Covid-19-Symptomen bei Ihnen auftreten. Die Kontaktnachverfolgung erfolgt vor Ort schriftlich oder per App. Ihre Kontaktdaten werden nach einem Monat wieder gelöscht.

Diese Richtlinien können sich durch Aktualisierungen der Eindämmungregelungen des Landes Sachsen-Anhalt noch ändern.

*Geimpft, genesen, getestet: Voraussetzung für den Besuch einer Veranstaltung bei „Naumburg Kreativ“ ist ein offizieller Nachweis
– über ein tagesaktuelles negatives Corona-Testergebnis (PCR-Test nicht älter als 48h, Antigen-Test nicht älter als 24h) oder
– über eine Zweitimpfung, die mindestens 14 Tage zurückliegt, oder
–  über eine überstandene COVID-19-Infektion.

Die Testpflicht gilt für Jugendliche ab 18 Jahren.

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kreativ(wirtschaftlich)e ethnografische Erkundungen

25. September,17:00 - 19:00

Wir präsentieren in unseren kleinen ethnografischen Skizzen interkulturelle und kollektive Garten-Szenen, wir berichten von Weinlokalen und lokalen Märkten und wir erkunden Parkplatz-Freiräume ebenso wie körperliche Nahräume. Lassen Sie sich anstecken vom anderen Blick auf das Leben und vom kreativen Umgang mit demselben. Die Veranstaltung umfasst verschiedene studentische Vorträge, die im Seminar „Ethnografie in Naumburg“ im SoSe 2021 des Masterstudiengangs Angewandte Medien- und Kulturwissenschaft der Hochschule Merseburg unter Leitung von Prof. Dr. Stefan Meißner entstanden sind.

Gruppe 1: Weinlokal

Gruppe 2: lokaler Markt in Naumburg

Gruppe 3: Interaktionssituationen mit Baby

Gruppe 4: Kollektiver Schrebergarten

Gruppe 5: interkulturelles Gärtnern

Gruppe 6: Freiraum Parkplatz

Am 25.09.2021, 17.00 – 19.00 Uhr

Ort: Marientor 

Eintritt: frei

Details

Datum:
25. September
Zeit:
17:00 - 19:00