„Naumburg Kreativ“ findet überall in Naumburg und Umgebung statt, ganz in echt- hör-, seh- und erlebbar!

Damit eine gemeinsame Zeit für alle sicher und ohne Ansteckungsrisiken gestaltet werden kann, ist dabei für alle Veranstaltungen zu beachten: Es gilt die 3G-Regel*. Darüber hinaus sind die allgemein bekannten Hygienerichtlinien einzuhalten (Nies- und Hustenetikette, regelmäßiges Desinfizieren und Abstand halten). Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist in Innenräumen Pflicht.

Bitte verzichten Sie auf eine Teilnahme an den Veranstaltungen, wenn Sie sich krank fühlen und/oder Covid-19-Symptomen bei Ihnen auftreten. Die Kontaktnachverfolgung erfolgt vor Ort schriftlich oder per App. Ihre Kontaktdaten werden nach einem Monat wieder gelöscht.

Diese Richtlinien können sich durch Aktualisierungen der Eindämmungregelungen des Landes Sachsen-Anhalt noch ändern.

*Geimpft, genesen, getestet: Voraussetzung für den Besuch einer Veranstaltung bei „Naumburg Kreativ“ ist ein offizieller Nachweis
– über ein tagesaktuelles negatives Corona-Testergebnis (PCR-Test nicht älter als 48h, Antigen-Test nicht älter als 24h) oder
– über eine Zweitimpfung, die mindestens 14 Tage zurückliegt, oder
–  über eine überstandene COVID-19-Infektion.

Die Testpflicht gilt für Jugendliche ab 18 Jahren.

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Inspirationsraum Leerstand

17. September,13:00 - 26. September,18:00

Kostenlos

Leerstehende Gebäude, verwaiste, nutzungslose Orte sind für Künstler:innen als Tummelplatz ideal.

Mit Phantasie und Engagement werden sie zu inspirativen Freiräumen. Mit ihrer Ausstellung zeigen die Naumburger Künstler:innen nicht nur die Vielfalt ihres Schaffens, sondern auch, wie man diesen Orten neues Leben einhauchen kann.

Die Ausstellung Inspirationsraum Leerstand wird abgerundet von Video- und Klangkunstarbeiten, die Studierende der Hochschule Merseburg gemeinsam mit Kreativschaffenden erarbeitet haben.

Mit:  Cosmic Walkers (Kati Schuster und Kay Mälzer), Michael Drosdeck, Michael Dyroff,  Sabine Ebert-Hoyer, Anna Eckert, Ulrike Hilgenberg, Martina Kiepe, Eva Kindler, Alexander Klemps, Angelika Kunze, Marko Kurth, Claudia Lange (Pop-Up Store), Kunsthaus Lukas (Uli Kubin, Steffen Ruge, Michelle Heckel), Matthias Schöneburg, Studierende der Hochschule Merseburg, Thilo Viehrig, Vision Salienz Jena, Thoma Wieduwilt, Anita Wolff

Eröffnung Festival und Ausstellung: 17.09.2021, 17.00 Uhr

Öffnungszeiten ab 18.09.2021, 13.00 – 18.00 Uhr
Montag (geschlossen)
Sonntag, 26.09.2021, 11.00 – 18.00 Uhr
Ort: Festivalzentrum, Heinrich-von-Stephan-Platz 1

Eintritt: frei

Details

Beginn:
17. September,13:00
Ende:
26. September,18:00
Eintritt:
Kostenlos